Veröffentlicht am 11. Dezember 2019

Teilzeitkraft für Flexible Hilfen Koblenz gesucht!

Für unser Team der Flexiblen Hilfen im Raum Koblenz suchen wir ab sofort einen

•    Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d)
•    Dipl. Pädagoge (m/w/d)

in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

IHR PROFIL

  • Qualifizierte pädagogische Ausbildung
  • Praxiserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere der ambulanten Erziehungshilfen
  • Erfahrung in der Beratung und pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Eltern
  • Grundlegende Kenntnisse in systematischer Sozialarbeit, Genogrammarbeit und/oder lösungsorientierter Gesprächsführung
  • Innovations- und Kooperationsbereitschaft
  • Hohes persönliches Engagement, Flexibilität und psychische Belastbarkeit
  • Wertschätzendes Handeln gegenüber den zu betreuenden Kindern und Familien
  • Führerschein Klasse B ist zwingend erforderlich
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office

UNSER ANGEBOT

  •  sympathisches und kompetentes Team
  • eigenverantwortliche Position in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Personalentwicklung
  • eine den Aufgaben und Leistungen entsprechende Vergütung

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung – vorzugsweise per E-Mail.

Rückfragen und Bewerbungen an

ISA KOMPASS gGmbH
Herrn Frederik Henrich
St. Georg-Str. 26, 56291 Lamscheid
Telefon: 06746 800023-0; Telefax: 06746 800023-911
Mail: bewerbung.rheinlandpfalz@isa-kompass.de

ISA KOMPASS_Flexible Hilfen

Veröffentlicht am 10. Dezember 2019

Palliative Care Fachweiterbildung startet im Februar 2020

Palliative Care

BERUFSBEGLEITENDE FACHWEITERBILDUNG 2020
FÜR EXAMINIERTE PFLEGEKRÄFTE

SEMINARLEITUNG

Schwester Doreén Knopf

  • Akademische Palliativexpertin
    (Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg)
  • Kursleiterin 160 Stunden Basiscurriculum Palliative Care (nach M. Kern, M. Müller, K. Aurnhammer)
  • Moderatorin für Basiscurriculum Palliative Praxis
    (40 Stunden Basiscurriculum der DGP)
  • Honorarreferentin (bundesweit)

 

TERMINE

1. Seminarwoche: 17.02. – 21.02.2020
2. Seminarwoche: 18.05. – 22.05.2020
3. Seminarwoche: 31.08. – 04.09.2020
4. Seminarwoche: 09.11. – 13.11.2020

 

VERANSTALTUNGSORT

Forum Vinzenz Pallotti
Pallottistr. 3
56179 Vallendar

 

SEMINARINHALTE

  • Pflegerisch-medizinische Grundlagen und spezielle Palliativ-pflege
  • Einführung in Palliativpflege, Mortalität, Hospizbewegung, Gesundheit/Krankheit WHO, Tod und Sterben, auch unter soziologisch-psychologischen Aspekten betrachtet
  • Schmerzmanagement
  • Relevante Krankheitsbilder, Grundlagen der Pharmakologie, Pädiatrie, Onkologie
  • Therapiebegrenzung und -zieländerung

 

SEMINARGEBÜHR

450 Euro Seminarpauschale pro Einheit einschließlich
Mittagessen, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikatsgebühr.

 

Weitere Informationen finden Sie im Flyer Palliative Care Fachweiterbildung 2020

Anmeldeunterlagen:

Seminar Anmeldung_Palliative Care 2020

Fragebogen Palliative Care 2020

 

ANMELDUNG

ISA – Innovative Soziale Arbeit GmbH
Anke Zimmermann
Gulisastraße 85
56072 Koblenz
Telefon: 0261 9639 200
Telefax: 0261 9639 140
E-Mail: zimmermann.anke@isa-koblenz.de

Palliative-Care-Praxis_FB-Foto-mit-Terminen_2020

 

Veröffentlicht am 4. Dezember 2019

CHEFS CULINAR spendet für Stiftung KINDERSEELE

Mit großer Freude durfte die Stiftung KINDERSEELE einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro von CHEFS CULINAR entgegennehmen. Der Lebensmittelgroßhändler und Partner für das Gastrogewerbe spendet seit vielen Jahren anstatt Weihnachtsgeschenke für Kunden an caritative Einrichtungen.

Herr Wenke (Gebietsverkaufsleiter CHEFS CULINAR) und Herr Bock (Verkaufsberater CHEFS CULINAR) übergaben die großzügige Spende an Herrn Klein (Vorstandsvorsitzenden der Stiftung KINDERSEELE).

Die Stiftung KINDERSEELE bedankt sich, auch im Namen der Kinder, sehr herzlich für diese großartige Unterstützung.

Stiftung KINDERSEELE_Scheckübergabe CHEFS CULINAR

Veröffentlicht am 27. November 2019

Überregionales Kinder- und Jugendparlament 2019

Das Wetter hätte man nicht besser bestellen können für das diesjährige gemeinsame Kinder- und Jugendparlament der ISA KOMPASS. Jedes Jahr treffen sich die gewählten Gruppensprecherinnen und Gruppensprecher der einzelnen Wohngruppen aus Rheinland-Pfalz und Thüringen zu einem gemeinsamen Arbeitswochenende im Rahmen der Umsetzung des Beteiligungskonzeptes der ISA KOMPASS.
Dieses Jahr traf man sich in der urigen Jugendherberge zum Greifenstein in Bad Blankenburg im Südosten Thüringens. Ca. 30 Kinder und Jugendliche nahmen die Zimmer in Beschlag und lernten sich Freitagabends erst einmal bei einem gemeinsamen Spiel etwas kennen, bevor wir dann am Samstagmorgen mit der Arbeit begonnen haben.
Die Themen kamen auch in diesem Jahr wieder aus den einzelnen Kinder- und Jugendparlamenten. Ein Schwerpunkt der Thüringer Gruppensprecher*innen lag auf den Möglichkeiten der Beteiligung für die ganz kleinen Mitbewohner*innen zwischen 2-6 Jahren. Mehrere Arbeitsgruppen machten hier Vorschläge, wie diese Kinder, die noch nicht so gut für sich selbst sprechen können, Gehör mit ihren Meinungen und Wünschen in der Wohngruppe finden können.
Das Rheinland-Pfälzer Parlament hatte sich bereits im Vorfeld sehr mit einem Mediennutzungskonzept für alle Kinder und Jugendlichen beschäftigt, dass den geänderten gesellschaftlichen Gegebenheiten gerecht wird. Der Vorschlag für die Einführung eines neuen ISA KOMPASS – weiten Medienvertrages für Kinder und Jugendliche wurde von den Teilnehmenden aufgegriffen und befürwortet.
Die Kolleg*innen aus Thüringen hatten für den Samstag dann noch einen tollen Parcours für alle angelegt, in dem sich die Kinder und Jugendlichen in Gruppen eingeteilt an jeder Station intensiv mit den Kinderrechten auseinandersetzen konnten. Unter anderem wurde getextet und gesungen, knifflige Aufgaben waren im Team zu meistern, bei denen vor allem Geschicklichkeit und Kooperation gefragt waren. Alle waren mit Feuereifer dabei und hatten viel Spaß daran, sich so spielerisch mit dem Thema zu befassen.
Das diesjährige Freizeitprogramm fand auf der naheliegenden Burg statt. Traumhaft gelegen im sonnigen Herbstwald konnten wir hier eine interessante Greifvogelschau besuchen und vom Turm der Burg aus tolle Weitblicke genießen. Wir kamen auch ganz schön ins Schwitzen, weil kaum jemand mit diesen sommerlichen Temperaturen gerechnet hatte.
Vor der Abreise am Sonntagvormittag wählten beide Bereiche noch jeweils eine/n Parlamentssprecher*in nebst Stellvertretung, die den Austausch zwischen den Ländern gewährleisten möchten. Aus dem letzten Jahr sollte die Idee eines gegenseitigen Austausches in den Sommerferien aufgegriffen und fortgeführt werden. Auch der Termin für das überregionale Kinder- und Jugendparlament 2020 wurde direkt festgelegt.
So ging ein ereignisreiches Wochenende zu Ende und die beteiligten Kinder und Jugendlichen nehmen wieder viel Schwung und Motivation für die Umsetzung ihrer Aufgaben in der eigenen Wohngruppe mit.

ISA-KOMPASS_Bad-Blankenburg_Kinder-Jugendparlament_2019_w

Veröffentlicht am 19. November 2019

Kita-Mitarbeiter (m/w/d) in Voll-/Teilzeit gesucht!

Wir suchen Pädagogische Fachkraft für 20/40 Wochenstunden in der Kita Schmetterlingsgarten

Für unsere Kita „Schmetterlingsgarten“ in 56075 Koblenz-Oberwerth suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 Pädagogische Fachkraft in Teilzeit (20 und 40 Wochenstunden) für den Einsatz im Gruppendienst (Ganztagesbetreuung)

nach entsprechender Dienstplan-Einteilung.

IHR PROFIL

•    Qualifizierte Ausbildung
•    Erfahrung im Kindertagesstättenbereich wünschenswert
•    Bereitschaft zur Innovation und Kooperation
•    Wertschätzendes Handeln gegenüber Kindern und Familien
•    Persönliches Engagement, Flexibilität und psychische Belastbarkeit
•    Eigenverantwortliches Arbeiten

IHRE AUFGABEN

•    Umsetzung der konzeptionellen, strukturellen, finanziellen und organisatorischen
Vorgaben des Trägers
•    Mitwirkung bei der Entwicklung des Teamentwicklungsprozesses
•    Betreuung, Bildung und Erziehung der anvertrauten Kinder
•    Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
•    Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Behörden
•    Förderung der Kinder in allen durch die Konzeption der Einrichtung und den
Bildungs- und Erziehungsplan festgelegten Bereiche
•    Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit
•    Regelmäßige Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung der Kinder
•    Mitgestaltung von Festen und Feiern und besonderen Aktivitäten der Einrichtung
•    Pflegerische Betreuung und Fürsorge der Kinder
•    Mitwirkung bei der Gestaltung der gruppenübergreifenden Aktivitäten

UNSER ANGEBOT

•    sympathisches und kompetentes Team
•    eigenverantwortliche Position in einem zukunftsorientierten Unternehmen
•    Personalentwicklung
•    Supervision und verschiedene Möglichkeiten zur Weiterbildung
•    eine den Aufgaben und Leistungen entsprechende Vergütung

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung – vorzugsweise per E-Mail.

Rückfragen und Bewerbungen an
ISA KOMPASS gGmbH    
Herrn Frederik Henrich
St. Georg-Str. 26, 56291 Lamscheid
Telefon: 06746 800023-0
Mail: bewerbung.rheinlandpfalz@isa-kompass.de

ISA-KOMPASS_Stellengesuch-Kita_w

Veröffentlicht am 19. November 2019

Zu Weihnachten Gutes tun?

„Kinder brauchen unsere besondere Fürsorge, weil sie unsere Zukunft sind.“ 
Sir Peter Ustinov

Sie wollen die STIFTUNG KINDERSEELE und deren Projekte unterstützen?
Sie wollen das Gute oder den Erfolg, den Sie im Leben erfahren haben, an andere weitergeben?

Helfen Sie mit und starten Sie Ihre eigene Spendenaktion!
Es gibt viele Möglichkeiten. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir entwickeln gerne mit Ihnen Ideen und unterstützen Sie bei Ihrer Aktion!

Telefon: 0261 9639-500 oder per Mail: Kontakt KINDERSEELE

SPENDEN STATT GESCHENKE

Anstelle von Geschenken zu Weihnachten spenden Sie an die STIFTUNG KINDERSEELE. Kommunizieren Sie Ihr soziales Engagement an Ihre Kunden und Geschäftspartner.
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen gerne Materialien zur Verfügung.

SPENDEN/ZUSTIFTEN

Spenden: Mit einer Spende helfen Sie direkt Projekte, die den Kindern zugute kommen. Gerne stellen wir Ihnen dafür eine Spendenquittung aus (zur Seite Spenden)
IBAN DE28 5705 0120 0000 1916 43

Zustiften: Hiermit helfen Sie langfristig und dauerhaft! (zur Seite Zustiften)

Patenschaft: Als Pate geben Sie monatlich einen Betrag Ihrer Wahl für die dauerhafte Unterstützung der Projekte der STIFTUNG KINDERSEELE (zur Seite Patenschaft)

ANLASS-SPENDE

Veranstaltungen Ihres Unternehmens – wie z. B.  Weihnachtsfeiern – können ein passender Anlass sein, um die Arbeit der STIFTUNG KINDERSEELE zu unterstützen. Gern stellen wir Ihnen Infomaterial zur Verfügung.

Zeigen Sie Ihren Kunden und Geschäftspartnern mit verschiedenen kreativen Aktionen, dass Ihnen soziales Engagement wichtig ist!

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre Ideen!

 

Stiftung-Kinderseele_Spendenaktion_2019_w

Veröffentlicht am 5. November 2019

Glühwein trinken und spenden

Nur noch einige Tage, dann beginnt der Weihnachtsmarkt in Koblenz.

Am 22. November öffnet er seine Türen und wir freuen uns, auf die ruhige vorweihnachtliche Zeit.

Was gibt es da nicht Besseres, als mit Freunden oder Familie über den Weihnachtsmarkt zu bummeln und gemütlich einen Glühwein zu trinken?

Die STIFTUNG KINDERSEELE freut sich sehr, dass Jörg Klinge – Mobile Gastronomie mit seinen vier Glühweinständen auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt die Stiftung unterstützt.
Mit jeder ausgefüllten Glühweinstempel-Karte können die Besucher entscheiden, ob sie noch einen zusätzlichen Glühwein trinken, oder das Geld für Kinder, deren Seelen verletzt wurden, spendet.

Kommen Sie vorbei und helfen Sie ganz nebenbei mit, die Projekte der KINDERSEELE zu unterstützen – Jörg Klinge und sein Team freut sich auf Sie!

Alte-Scheune Der-weiße-Elch---Forum-Mittelrhein Glühweinstübchen Schaengelbar

 

Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

Interne Fort- und Weiterbildungen

Die ISA KOMPASS führt jährlich ca. 10-12 interne Fortbildungen zu Schwerpunktthemen der Arbeit in der stationären und ambulanten Jugendhilfe durch.

Dies dient zum Einen der Qualitätssicherung unserer Arbeit soll aber zum Anderen natürlich auch zur Unterstützung und individuellen Entwicklung jedes einzelnen unserer Mitarbeitenden beitragen.

Alle Mitarbeitenden, die bei uns die Arbeit aufnehmen sind angehalten, in den ersten beiden Jahren ihrer Betriebszugehörigkeit möglichst viele der Fortbildungen zu durchlaufen. Aber auch die langjährigen Mitarbeitenden nehmen gerne noch einmal teil, zumal die Inhalte regelmäßig überarbeitet und an aktuelle Gegebenheiten angepasst werden.

Auch im vergangenen Monat haben wieder 8 Mitarbeitende der ISA KOMPASS die interne Fortbildung zum Thema „Heilpädagogik im Alltag“ unter der Seminarleitung von Kerstin Fischer besucht und halten ihre Teilnahmebescheinigung in Händen. Besonders gelungen finden die Mitarbeitenden neben der Vermittlung spezifischer Inhalte stets den Raum zum Erfahrungsaustausch untereinander, den diese Veranstaltungen bieten.

 

ISA-KOMPASS_Fobi_Heilpädagogik-im-Alltag

Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

LaVita 2019 ein voller Erfolg

Unser mobiler Pflegedienst ISA AMBULANT Südwestpfalz präsentierte sich am 26.+27. Oktober auf der Gesundheits- und Lifestylemesse LaVita in Pirmasens.

Viele Interessierte kamen an den Stand, um sich über das Angebot der ambulanten häuslichen Pflege zu informieren. Pflegedienstleitung Eva Helber und ihre Stellvertretung Dolores Nold konnten Besucher von hauswirtschaftlichen Hilfen, Verhinderungspflege, Antragstellung bis zu medizinischer Versorgung beraten.

Herr Linn (Wunbdberater) zeigte den Besuchern anhand eines „offenen Beines“ wie ein ein Dekubitus entstehen kann und wie die Wunde professionell versorgt wird.

„Wir freuen uns, dass die Messe in diesem Jahr so gut besucht war –  besser als im letzten Jahr – und sich so viele Personen für unsere verschiedenen Angebote interessierten“ so Eva Helber.

IMG-20191026-WA0003    IMG-20191026-WA0007  IMG-20191026-WA0010 IMG-20191026-WA0012

Veröffentlicht am 23. Oktober 2019

Ehrenamtstage für Stiftung Kinderseele

Im Rahmen des Jubiläumsjahres „70. Jubiläum – 70 Mal Unterstützung schenken“ spendete Möbel Preiss 20.000,-€ an 70 ausgewählte Vereine und Organisationen. Dabei bestimmten allein die Kunden, welchen Vereinen oder Wohltätigkeitsorganisationen das Geld zu Gute kommen sollte.

Unter anderem war unser STIFTING KINDERSEELE mit dabei, konnte sich während den Ehrenamtstagen vom 9.-21. September mit einem Stand auf dem Gelände von Möbel Preiss präsentieren und den Kunden die Arbeit der Stiftung näher bringen.

Wir möchten uns bei allen Kunden bedanken, die die STIFTUNG KINDERSEELE bei ihrem Einkauf ausgewählt haben!

Aber vor allem möchten wir ein ganz herzliches DANKESCHÖN an Möbel Preiss aussprechen, die unsere Stiftung mit einer großzügigen Spende von 3.370 Euro unterstützt haben!!!

Stiftung Kinderseele_Möbel Preiss_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stiftung Kinderseele_Möbel Preiss_3